Jetzt verfügbar: KEPServerEX® Version 6.7

Kepware

Kepware erweitert die führende Konnetivitätsplattform KEPServerEX

KEPServerEX  ermöglicht die Vernetzung verschiedenster Geräte und Anwendungen, von Anlagensteuerungen bis hin zu Enterprise-Informationssystemen.

Die Anbindung an industrielle Automatisierungsgeräte ist für die Verbesserung der betrieblichen Effizienz von entscheidender Bedeutung, sei es über SCADA, Manufacturing Execution Systems oder eine industrielle IoT- oder Industrie 4.0-Lösung. Nur KEPServerEX verfügt über die umfassende Konnektivität, Zuverlässigkeit und Sicherheit, um für jedes Projekt schnell und sicher eine Verbindung herzustellen. Die neue Version 6.7 erweitert die marktführende Konnektivität von Kepware und bietet Ingenieuren zusätzliche Tools, um ihre Produktionsbereitstellungen zu sichern.

Erweiterungen für den bereits umfangreichsten Drehmomentwerkzeug-Treiber auf dem Markt

  • Verbesserte Konnektivität mit neuen Geräten von Atlas Copco, dem Marktführer für Drehmomentwerkzeuge
  • Funktionale Erweiterung des Open Torque Tool Ethernet Treibers – dem offenen Kommunikationsstandard für Drehmomentwerkzeuge

Neue sichere Remote-Konfigurationsoptionen über die KEPServerEX-Konfigurations-API

  • Konfigurieren Sie neue Plug-Ins und Einstellungen sicher von entfernten Standorten oder Servern aus
  • Konfigurations-API-Unterstützung für das DataLogger Advanced Plug-in und den KEPServerEX User Manager hinzugefügt

Neue Sicherheitstools zur Gewährleistung einer sicheren Serverbereitstellung

  • Neue Best Practices für Berechtigungen für Windows-Standardbenutzer
  • Unterstützung für zusätzliche OPC UA-Sicherheitsrichtlinien hinzugefügt

Möchten Sie mehr erfahren oder haben Sie Fragen?

Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihr Projekt.
Fragen?

Etwas Inspiration gefällig?
Der kostenlose IIOT-Newsletter wird Sie erfreuen.

Scroll to Top