KEPServerEX – OPC Kommunikationsplatform

Datenkommunikation

Verbinden und kontrollieren Sie Ihre Industriedaten mit den Softwarelösungen von Kepware Technologies. KEPServerEX ist die führende Konnektivitätsplattform und stellt eine zentrale Quelle für industrielle Automationsdaten für sämtliche Anwendungen bereit. Das Design der Plattform ermöglicht den Benutzern die Verbindung, Verwaltung, Überwachung und Steuerung verschiedener Automationsgeräte und Softwareanwendungen über eine einzelne intuitive Benutzeroberfläche. KEPServerEX nutzt OPC (Standard der Automationsbranche für Interoperabilität) und IT-zentrierte Kommunikationsprotokolle (z.B. SNMP, ODBC, REST MQTT), um Benutzern Industriedaten an einer Stelle bereitzustellen. Die Plattform wurde entwickelt, um die Anforderungen unserer Kunden im Hinblick auf Leistung, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit zu erfüllen, und wurde dahingehend getestet.

Zentrale, einheitliche und effiziente Kommunikation

Der KEPServerEX führt Daten und Informationen aus verschiedensten Quellen zusammen. Für die Endanwendungen reduziert sich die Zahl externer Kommunikationsverbindungen; die Zuverlässigkeit erhöht sich. Die Nutzung von Netzwerk-, Geräte- und Systemressourcen wird schmal gehalten, Unterbrechungen im Datenfluss minimiert. Eine einzige, leicht zu verwaltende und frei skalierbare Plattform bündelt die gesamte Kommunikation in der Automation.

Die gesamte Kommunikation und Datenbearbeitung des OPC-Servers erfolgt auf einer einzigen Single-Server-Plattform mit den einzelnen Geräte-Treibern als Plug-ins: Alle Kanäle auf einer Oberfläche!
Der KEPServerEX stellt eine einheitliche, leicht zu bedienende Schnittstelle für alle Kommunikationsanforderungen bereit.

Erweiterbar

Installation weiterer Treiber ist jederzeit und nach Bedarf problemlos möglich. Neue Funktionen können durch Plugins hinzugefügt werden, wie zum Beispiel:  Data logger, historian, usw.

Liste der aktuellen Plugins:

KEPServerEX_Overview

Bewährte Kompatibilität

Der KEPServerEX tauscht Daten zwischen verschiedenen Automations- und Informationssystemen aus. Mehr als 160 Protokolle und Schnittstellen sorgen bei diesem OPC Server für lückenlosen Informationsfluss. So arbeiten Automations- und Unternehmens-Informationssysteme Hand in Hand – heute und morgen. Das stetig wachsende Portfolio des KEPServerEX gewährleistet, dass auch zukünftige Anforderungen mühelos bewältigt werden.

Standardschnittstellen wie OPC DA, OPC AE, OPC UA, OPC DDE, OPC XML DA, SNMP Agent sowie Kopplung mit relationalen Datenbanken sind integriert.
Aber auch spezifische Schnittstellen wie Wonderware, Suitelink, GE NIO oder Oracle sind verfügbar.

Höchste Zuverlässigkeit

Ideal für industrielle Anforderungen!
Der KEPServerEX erfüllt die höchsten Qualitätsstandards. Höchst robust, benutzerfreundlich und zertifiziert OPC-konform (OPC UA Server) – bescheinigt von unabhängigen Tests durch die OPC Foundation.

Der OPC Server KEPServerEX ermöglicht verschlüsselte Client-Server-Verbindungen – mit OPC UA und OPC .NET auch Firewall-kompatibel.
Bereits 15 Top-Anbieter aus der Automatisierung integrieren den Kepware Server als OEM-Version in ihre Lösungen.
Konnektivitätsplattform für Automation
Liste der verfügbaren Protokolle und Suiten

 

Hier finden Sie die Liste der Protokolle und Protokoll-Suiten. Die Suiten enthalten immer eine Reihe von Protokollen (z. B. enthält die Modbus-Suite die Protokolle Modbus ASCII, Modbus RTU, Modbus Plus und Mdobus TCP).

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Deutsch