IIOT Platforms | b+i automationIIOT Platforms b+i automation

In seiner einfachsten Form, schafft eine IIOT Platform Verbindungen zwischen “Dingen” oder Geräten und besteht aus einer Softwareplattform, einer Entwicklungsumgebung. In einer anspruchsvolleren Form besteht eine echte IIOT Platform aus acht wichtigen Bausteinen:

  1. Connectivity & Normalization: bringt verschiedene Protokolle und verschiedene Datenformate auf eine gemeinsame  Schnittstelle, die ein exaktes Daten-Streaming und die Interaktion mit allen Geräten gewährleistet.
  2. Device Management: sorgt dafür, dass die angeschlossenen “Dinge” ordnungsgemäß funktionieren, nahtlos laufende Patches und Updates für Software und Anwendungen auf den Geräten laufen.
  3. Datenbank: Die skalierbare Speicherung von Gerätedaten in Bezug auf Datenvolumen, Vielfalt, Geschwindigkeit und Wahrhaftigkeit.
  4. Processing & Action-Management: bringt Daten zum leben durch regelbasierte Event-Action-Trigger, die die Ausführung von “intelligenten” Aktionen auf Basis spezieller Sensordaten ermöglichen.
  5. Analytics: führt eine Reihe komplexer Analysen aus, von Maschinellen Lernen bis hin zu prädiktiven Analysen, die den größten Nutzen aus dem IoT-Datenstrom ziehen.
  6. Visualisierung: Ermöglicht es Menschen, Muster zu erkennen und Trends aus Visualisierungs-Dashboards zu beobachten, in denen anschaulich dargestellt werden.
  7. Zusätzliche Tools: Workflows, Augmented Reality usw.
  8. Externe Schnittstellen: API zu den restlichen IT-Ökosystemen

Durch unser langjährige Partnerschaft mit GE und PTC können wir gleich 2 der innovativsten IIOT Platforms (beide in den IOT Leader von Forrester Research) anbieten:

Deutsch